Verkehrskundeunterricht

Der Verkehrskundeunterricht ist obligatorisch und 2 Jahre gültig. Der Kurs dauert 8 Lektionen von 19:00 - 21:00 und ist auf 4 Abende zu 2 Lektionen aufgeteilt.

Die Kursteilnehmer benötigen einen gültigen Lernfahrausweis für die Kategorien A, B, A1, oder B1.

 

1. Tag

Strebt die Heranbildung des Verkehrssinnes an, der es Dir ermöglicht, Verkehrssituationen richtig einzuschätzen, dadurch kannst Du Dich sicher im Verkehr bewegen und eventuelle Gefahren schon im Vorfeld zu erkennen.

  • Verkehrssicherheitslehre
  • Funktion der Sinnesorgane
  • Sensomotorische Zusammenhänge

2. Tag

Vermittelt das Kennenlernen der Partner im Strassenverkehr. Du lernst die Partner richtig einzuschätzen und ihr Verhalten frühzeitig zu erkennen. Ausserdem beinhaltet diese Lektion die Kenntnis der Strasse sowie andere Einflussfaktoren.

  • Partnerkunde
  • Strassenkunde
  • Witterung
  • Jahreszeit

3. Tag

Bedeutung des verkehrssicheren Fahrzeugs und die physikalischen Kräfte, welche beim Fahren auftreten. Ausserdem lernst Du die Bedeutung des vorausschauenden Fahrens in Bezug auf die Wahl der richtigen Geschwindigkeit und der richtigen Fahrspur.

  • Fahrzeugsicherheit
  • Kräfte beim Fahren
  • Verkehrsbewegungslehre

4. Tag

Richtige Einschätzung der Leistungsfähigkeit, die wichtigsten Regeln für umweltbewusstes Fahren und die defensiv-taktischen Regeln für sicheres Fahrverhalten.

  • Fahrfähigkeit und Fahrfertigkeit
  • Umweltbewusstsein
  • Taktische Regeln für sicheres Fahrverhalten
 
  Verkehrskunde

18.02.2019-21.02.2019
04.03.2019-07.03.2019
18.03.2019-21.03.2019
anmelden...

frei / besetzt
 

  Referenzen

Hallo jan
Ich danke dir für deine Hilfe, dein Vertrauen, und deiner Mühe, mir das Fahren beizubringen. Du hast mir gezeigt, dass Autofahren sp...

weiterlesen...

 

  Neuigkeiten

24. Januar 2019  
Referenzen Update

24. Januar 2019  
300 Fahrschüler bestanden


Archiv...