Der Weg zum Führerausweis

1. Nothelfer Kurs absolvieren
  sechs Jahre gültig
   
2. Stelle ein Gesuch um Erteilung eines Lernfahr- bzw. Führerausweises. Sende das ausgefüllte Formular inklusive Sehtest, Passfotos und Bestätigung der Einwohnerkontrolle an die Motorfahrzeugkontrolle Deines Wohnkantons. Du erhältst danach die Anmeldung zur Theorieprüfung.
   
3. Bereite Dich mit der Verkehrstheorie Lern-CD auf die Theorieprüfung vor. Sobald Du das notwendige theoretische Wissen hast, meldest Du Dich zur Theorieprüfung an.
  frühstens ein Monat vor erreichen des erforderlichen mindest Alters
Kategorie A1 ab 16 Jahre; Kategorien A/B ab 18 Jahren
zwei Jahre gültig
   
4. Nach bestandener Theorieprüfung erhältst Du innerhalb von 10 Arbeitstagen den Lernfahrausweis. Du darfst in Begleitung einer Person, die den entsprechenden Führerausweis bereits seit 3 Jahren besitzt und mindestens 23 Jahre alt ist, fahren.
   
5. Nimm mit mir Kontakt auf damit wir die Termine für Deine Fahrstunden festlegen können.
   
6. Besuche den obligatorischen Verkehrskundeunterricht.
  zwei Jahre gültig
   
7. Sobald Du für den praktischen Teil der Prüfung bereit bist, wirst Du für die Prüfung angemeldet.

 
  Verkehrskunde

18.02.2019-21.02.2019
04.03.2019-07.03.2019
18.03.2019-21.03.2019
anmelden...

frei / besetzt
 

  Referenzen

Danke Jan für dfahrstunde mit dir. Mer lernt alles sehr schnell und sicher. Zudem chamer immer locker mit dir rede und het drum au immer spass a de f...

weiterlesen...

 

  Neuigkeiten

24. Januar 2019  
Referenzen Update

24. Januar 2019  
300 Fahrschüler bestanden


Archiv...